Sternsinger – Licht sein für die Welt

 Sternsinger 2018
 Mit dem Lied „Licht sein für die Welt“ kehrten die Sternsinger der Dreifaltigkeitsgemeinde von ihrer Aktion zurück. Trotz des widrigen Wetters engagierte sich wieder eine große Zahl von Kindern und Jugendlichen für das Projekt, Zusammen mit den Sternsingern gestalteten Mirjam Dorr und Lisa Engstler Teile des Gottesdienstes. Im Sprechspiel erklärten sie wes- halb Kinder arbeiten müssen. Das gesammelte Geld in Höhe von 5. 325, 11 Euro wird in einzelne Projekte fließen und so vielen Kindern den Schulbesuch und eine Berufsausbildung ermöglichen für ein besseres Leben. Viele Lichter zusammen werden zu einem großen und können die Welt verbessern. Mirjam Dorr erinnerte, dass unser Kaufverhalten ebenso dazu beitragen kann und warb für fair gehandelte Waren. Pfarrer Ebert bedankte sich auch bei den Eltern, dass sie ihre Kinder für diese Aktion unterstützen und ermuntern wieder dabei zu sein. Angelika Jüngling