Weihnachten im Mai?

Pfarrer und Kabarettist beim Fest der Begegnung am Samstag, 20.

 Bild 1 2018
 Januar 2018 im Ökumenischen Gemeinde- Zentrum Mittelrain. Der Einladung des Kirchengemeinderates folgten viele Haupt- und Ehren- amtliche zu diesem jährlichen Fest ins ÖGZ. Der 2. Vorsitzende Walter Baß gab einen kurzen Rück- und Ausblick, bevor sich alle auf das viel gelobte Kuchenbuffet freuen konnten.

Die Überraschung des Nachmittags war Pfarrer Dietmar Scheytt-Stövhase, der - wie schon vor zwei Jahren – dem Fest eine fröhliche, kurzweilige Note verlieh.

 Die Zuhörer folgten gespannt seinen Vorstellungen zur Feier des Weihnachtsfestes im Mai, um den jährlichen Stress zum Jahresende zu vermeiden, genauso wie seinen Erzählungen, wie er als Pfarrer auch nebenberuflich zum Fußball-Schiedsrichter wurde und diese Tätigkeit von seinem Bischof erst genehmigt bekam, als er viele Gleichnisse und Parallelen aus der Bibel zitieren konnte.

Der gelungene Festnachmittag wurde mit dem Gottesdienst, der vom Kirchenchor der Dreifaltigkeitsgemeinde mitgestaltet wurde, beschlossen.

Angelika Jüngling

 Bild 3 2018