Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

   Dreifaltigkeitskirche                                                                 Versöhnungskirche

 AltarraumVK

 

 

  Ostergruß   

Ostergruß DF 2017
Gründonnerstag - Karfreitag - Ostern, viel zu schnell folgen diese Tage aufeinander. Es gelingt kaum, den jeweiligen Inhalt für sich zu erspüren.

Schon zu Beginn der Karwoche sind wir auf Ostern ausgerichtet. Wir sollten aber die drei Tage davor nicht so schnell übergehen, da sie einen Großteil unseres Lebens „enthalten“. Oft werden wir in unserem persönlichen Leben und in den Ereignissen in unserer Welt mit Leiden und Tod konfrontiert, seltener mit Auferstehung. Gründonnerstag und Karfreitag werden durch Ostern nicht einfach weggewischt. Aber wir dürfen wie Jesus beten: „Vater, in deine Hände empfehle ich meinen Geist (mein Leben).“ Dann bedeutet Ostern „Angekommen sein bei Gott“, der das Leben ist. Und meine Karfreitage münden ein in ein österliches Leben mit Gott.

Ich lade Sie ein, Gründonnerstag und Karfreitag nicht nur  als „Rüsttage“ für Ostern zu benützen, sondern bewusst zu erleben. Ich wünsche Ihnen einen guten Weg durch die Kar- und Ostertage, und dass Sie Auferstehung in Ihrem Leben erfahren dürfen.

Josef Ebert

 

Aktionen der Seelsorgeeinheit für den Tafelladen
Im Juni finden verschiedene Aktionen für den Tafelladen statt. Wir starten mit einer Fahrradralley, am 10. Juni. An Fronleichnam, 15. Juni besteht die Möglichkeit bei einem gemeinsamen Essen miteinander ins Gespräch zu kommen und über den gesamten Juni können Sie Schulranzenspenden in den Kirchen und Pfarrbüros abgeben. Nähere Informationen erhalten Sie zeitnah.

Plakat Schulranzenaktion 1